169/2020 Bergbaumuseum Bochum


Liebe Leobener Kollegen,

hier ein "Rückblick" für die Veranstaltung:

Am 8.März 2020 besichtigten wir das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum. Das Museum wurde in den letzten Jahr aufwändig umgebaut und hat internationale Bedeutung auf dem Gebiet der Bergbauhistorie. Zunächst bekamen wir im Rahmen einer Führung einen Abriss über die Entstehung der Steinkohle im Ruhrgebiet und den Bergbau, der über viele Jahrhunderte auf dieser Lagerstätte umging. Aus einer eher ländlich geprägten Region entwickelte sich das Ruhrgebiet durch den Zuzug der Menschen und die Entwicklung nicht nur der Bergtechnik sondern auch der besonderen Lebensumstände.

Unter Führung des Kollegen Ingenieur Volker Seeske vom Förderverein Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier e.V. befuhren wir das Anschauungsbergwerk im Keller des Museums, in dem er die Bergtechnik anschaulich präsentierte.

Mit einem ausgiebigen Schnitzelbuffet klang unsere gelungene Veranstaltung aus.

Ein herzliches Glückauf


Anschreiben