Rückblick 128/2006 Wunstorf und Steinhuder Meer


Die Leobener verlebten ein sehr schönes Wochenende am Steinhuder Meer, der neuen Heimat von Margarete und Franz Wolf.
Nach einer interessanten Führung durch Steinhude fuhren wir mit einem Auswanderer zur Festung auf der Insel Wilhelmstein, die Graf Wilhelm im 18. Jahrhundert errichten ließ und die auch durch den berühmten Schüler Scharnhorst als Kriegsschule bekannt wurde.
Ein weiterer Schwerpunkt war die Besichtigung des JU 52-Museums auf dem Fliegerhorst Wunstorf.
Über die Stadt Wunstorf selbst, eine erste Ansiedlung bestand ab etwa 600 n. Chr., erfuhren wir Interessantes durch eine qualifizierte Führung.
Das Wochenende klang im neuen Domizil von Margarete und Franz Wolf aus.